Anmeldebedingungen

 

Anmeldebedingungen für die Hamburger Fortbildung 2018/19 über www.fortschritte-hamburg.de siehe hier


Für alle zukünftigen Fortbildungen, die direkt über unser Institut organisiert werden, gilt:
Abmeldebedingungen
Abmeldungen können nur in schriftlicher Form, oder per E-Mail angenommen werden.
Bei einer schriftlichen Abmeldung bis zu drei Wochen vor dem Termin fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50.- € an. Danach wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig.
Als Teilnehmer nehme ich zur Kenntnis, dass dem Veranstalter keine Schadensersatzansprüche gestellt werden können, wenn ein Seminar durch unvorhergesehene wirtschaftliche oder politische Ereignisse, durch Absage von Referenten oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird. Mit der Anmeldung erkenne ich diesen Vorbehalt an.
Mit der Institutsinternen Verarbeitung meiner Daten auf elektronischen Medien bin ich einverstanden. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn eine Veranstaltung mit Warteliste oder als ausgebucht gekennzeichnet ist, nehmen wir Sie auf Wunsch gerne auf die Warteliste. Überweisen Sie bitte nicht die Gebühr, die Veranstaltungsgebühr würde dann erst im Falle des Nachrückens fällig.

Anmeldebestätigung und Bezahlung 
Der Eingang Ihrer Anmeldung wird mit der Anmeldebestätigung von uns per E-Mail bestätigt. Die Bezahlung der Seminarbeträge erfolgt ausschließlich per Überweisung und erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung innerhalb von 4 Wochen. Nach Eingang der Zahlung ist die Anmeldung für Sie verbindlich.
Teilzahlungen bei Seminarreihen: Jeweils anteilig 4 Wochen vor der Veranstaltung.